Und er hatte keinen Fallschirm dabei

US-Amerikanischer Skydiver 7.620 Meter im freien Fall

Kalifornien - Atemberaubend - Millionen verfolgten das Spektakel live vorm Fernseher: Der US-Amerikanische Skydiver Luke Aikins befindet sich nach dem Sprung aus einem Flugzeug 7.620 Meter (25.000 Fuß) im freien Fall. Der Haken dabei: er hat keinen Fallschirm dabei. Aber sehen Sie selbst die Live-Aufnahmen des spektakulären Weltrekords.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Kommentare