Warnung auf Facebook

Lehrer trinkt mehrere Energy-Drinks am Tag: Jetzt löst sich seine Zunge auf

+
Dieses Foto seiner Zunge postete der Australier auf Facebook. 
  • schließen

Australien/Asien - Ein Lehrer aus Australien hat täglich rund sechs Energy Drinks getrunken. Dieser Konsum wurde ihm jetzt zum Verhängnis. Seine Zunge löst sich auf: 

Dass der übermäßige Konsum von Energy-Drinks Gesundheitsgefahren birgt, ist nichts Neues. Die Wachmacher beinhalten eine jede Menge Koffein, Zucker und ein paar Stoffe, von denen man nicht genau weiß, was sie im Körper anstellen. Eine Dose Red Bull soll etwa genauso viel Koffein (80 Milligramm) wie eine Tasse Kaffee enthalten. Allerdings kommen noch 14 Teelöffel Zucker pro Dose oben drauf.

Einem Lehrer aus Australien wurde der Konsum von Energy Drinks jetzt zum Verhängnis. Dan Royals, der in Asien lebt, hat ein schockierendes Foto von seiner Zunge auf Facebook veröffentlicht. "Wer von euch trinkt Energy Drinks? Und ist süchtig nach ihnen? Ihr solltet euch das nochmal überlegen. Schaut euch dieses Foto an", schreibt der Australier als Warnung unter das Schock-Foto. "Das ist, was dieser Sch**** mit eurer Zunge macht. Und jetzt stellt euch vor, wie eure Organe aussehen!"

Auf dem Foto, welches Royals in die Gruppe "Get if off your chest" gepostet hat, ist zu sehen, wie sich bereits Fetzen von seiner Zunge gelöst haben und die Schleimhaut großflächig verletzt ist. Der Lehrer konsumierte laut eigenen Angaben fünf bis sechs Energy Drinks am Tag, um sich während des Unterrichts einen Energieschub zu verpassen. Als er schließlich Veränderungen auf seiner Zunge bemerkte, suchte er einen Arzt auf, wie Daily Mail berichtet. 

"Die fressen dir wortwörtlich die Zunge auf"

Dieser fand heraus, dass die Drinks Schuld daran sind. "Die fressen dir wortwörtlich die Zunge auf. Also nehmt euch in Acht!" Royals fügte in seiner Warnung aber auch hinzu, dass seine Probleme nicht mit mangelnder Zahnhygiene oder seinem Zigarettenkonsum in Verbindung stehen. "Das hier ist ganz allein auf die koffeinhaltigen Getränke zurückzuführen", schreibt der Australier unter seinem Facebook-Post. 

Auch die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor dem übermäßigen Konsum von Energy Drinks. Für Erwachsene gilt ein Koffein­konsum von bis zu 300 Milligramm pro Tag als unbe­denk­lich. Eine Über­dosis Koffein kann neben Herz­rasen und Blut­hoch­druck unter anderem zu Übel­keit, Erbrechen, Krämpfen und im schlimmsten Fall zum Tod führen.

Lesen Sie auch: 

jg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT