Support für iOS-Nutzer

Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen

+
Sind die App-Icons einmal verschwunden, lassen sie sich bei einem iPhone wieder zurückholen: Man setzt über die Einstellungen den "Home-Bildschirm" zurück. Foto: Britta Pedersen

iPhone-Nutzern kann es passieren, dass die App-Icons nicht mehr auf dem Display auftauchen. Das heißt aber nicht, dass die Programme tatsächlich entfernt wurden. Ein einfacher Trick bringt sie wieder zum Vorschein.

Hannover (dpa/tmn) - Wenn App-Symbole auf dem iPhone oder iPad plötzlich nicht mehr da sind, ist das kein Grund zur Sorge. Wirklich weg sind die Standardprogramme wie Uhr, Kalender oder Fotos-App nämlich nicht, berichtet die Zeitschrift "c't" (Ausgabe 22/2017). Und leicht zurückholen lassen sie sich auch.

Dazu gehen Nutzer in die Einstellungen und rufen dort den Punkt "Allgemein" auf. Unter "Zurücksetzen" wählt man jetzt die Option "Home-Bildschirm". Einmal ausgewählt, sind alle App-Icons wieder an der Stelle, an der sie beim ersten Einschalten des Geräts waren. Aber Achtung: Nach Aktivieren der Zurücksetzung steht etwas Aufräumarbeit an. Alle angelegten Ordner sind nämlich weg, auch vom Nutzer versteckte Symbole ungenutzter Programme sind wieder da.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT