Facebook-Funktion wie nach den Paris-Attentaten

Safety Check: Welcher meiner Freunde ist aktuell in Brüssel?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Brüssel - Nachdem es am Dienstagvormittag zu mehreren Explosionen in der belgischen Hauptstadt kam, aktivierte Facebook den "Safety Check". Dieser ist Nutzern bereits nach den Attentaten in Paris bekannt.

Am Dienstagvormittag kam es zu mehreren Explosionen in Brüssel - neben dem Flughafen von Zaventem detonierten auch in der Metrostation Maelbeek und laut Angaben der Nachrichtenagentur Belga auch nahe der Rue de la Loi Sprengsätze. Die vielen Explosionen erinnern bereits am Mittag an ein zweites Paris. Dort wurden am 13. November 2015 islamistische motivierte Attentate an fünf verschiedenen Orten verübt. 

Bereits an diesem Freitag, den 13., richtete das größte soziale Netzwerk Facebook den sogenannten "Safety Check" ein. Mit seiner Hilfe soll es Angehörigen oder Freunden von in Brüssel befindlichen Personen möglich sein, ihre Liebsten in Sicherheit zu wissen. Wer als Facebook-Freunde in Brüssel hat, erhält durch die Safety Check Funktion Mitteilungen darüber, ob sich die Personen in Sicherheit befinden. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser