#toastgate und #echtetoasts

Nach diesem Toaster-Bild: Häme für den BVB

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Dieses Weihnachtsgeschenk war ein Eigentor! Ein BVB-Fan freute sich am Morgen des 1. Weihnachtstages auf ein Toast mit dem Logo seines Lieblingsvereins - und dann das!

FCB - nicht BVB - steht auf dem Brot, das aus dem schwarz-gelben Toaster gesprungen ist! Ein Twitter-Foto von "BVB Kuschel-Oppa" macht in den Sozialen Netzwerken die Runde!

Besonders Bayern- und Schalke-Fans reagieren hämisch, schließlich ist das ein richtiges Toast-Eigentor des Fußballrivalen! Unter dem Hashtag #echteToasts (natürlich in Anlehnung an das BVB-Motto #echteLiebe) werden schon fleißig bissige Kommentare und Bilder gepostet. Weitere Hashtags lauten #toastgate oder #toast09.

Die besten Twitter-Gags:

Dieser Spruch ist wirklich böse:

Ob da nicht auch heimlich mal ein FCB-Toast rauspringt?

Laufen die BVB-Toaster zum Rekordmeister über?

Finanzielle Sorgen hat der BVB zwar nicht, dennoch dieser Vorschlag:

Manch Schalker will schon ein Denkmal bauen:

Es wird gedichtet, wenn auch mit Buchstabendreher:

Und auch ein neuer Fangesang wurde schon getweetet, den man aber wohl nie auf der Südtribüne hören wird:

In Dortmunder Bäckereien dürfte ja eigentlich nichts schiefgehen, oder?!

Und gleich noch eine Anspielung auf Marco Reus hinterher:

Tja, es scheint so, als wenn nicht nur die Bundesliga-Hinrunde des BVB eine echte "Fehlproduktion" war. Für die Schwarz-Gelben ist das jedenfalls der nächste Nackenschlag. Dabei wollte man doch in der Winterpause endlich mal zur Ruhe kommen!

mg/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser