Ach du grüne Neune!

Ist die echt? Grüne Katze in Bulgarien unterwegs

Varna - Der kleine, grüne Streuner ist momentan ein absoluter Internetstar. Zu viel gefressenes Gras ist wohl nicht der Grund für ihre Färbung - doch was steckt dann hinter der Färbung?

Fake? Photoshop? Oder hat jemand das Fell der Katze gefärbt? Das ist bisher noch nicht wirklich sicher. Wie britische Medien berichten, soll es mittlerweile eine Facebook-Gruppe geben, um die vermeintlichen Tierquäler zu fassen.

Doch anscheinend ist die Katze selbst für ihr Erscheinungsbild verantwortlich: Es wird berichtet, dass die streunende Katze oft auf einer Halde mit synthetischer, grüner Farbe schlafen soll. Mit jedem einzelnen Schläfchen soll deshalb das Fell der Streunerin immer grüner werden. Gesund ist das auf jeden Fall nicht. Vor allem durch die Fellpflege gelangt die Farbe in den Körper.

Ein Besitzer der grüner Katze soll bisher noch nicht ausfindig gemacht worden sein. Für die Stadt Varna ist die Katze sicherlich ein willkommener Touristenmagnet.

Der Katze sei aber zu wünschen, dass sich jemand bei der Bearbeitung des YouTube-Videos besonders viel Mühe gemacht hat und sie durch die grüne Farbe nicht langsam vergiftet wird.

mh/rored24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © screenshot youtube

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser