Faktillon gefällt schon über 100.000 

Wieso "Der Postillon" eine neue Facebook-Seite hat

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Binnen eines Tages haben schon über 115.000 Facebook-Nutzer (Stand Samstag, 18 Uhr) eine neue Seite geliked: Faktillon!

Bei "Faktillon" handelt es sich um einen Ableger der beliebten Satireseite "Der Postillon", die auch auf Facebook stark präsent ist. Täglich soll es von Faktillon "neue faszinierende Fakten, Wahrheiten und Alltagstipps!" geben, heißt es auf der Satire-Website. Auch auf Instagram gibt es nun ein Faktillon-Profil. 

Damit kein Missverständnis entsteht: Diese Inhalte sind natürlich alle ebenso satirisch, wie die Nachrichten des Postillon! 

Das steckt hinter dem neuen Postillon-Ableger

Mit der neuen Facebook-Seite soll die Seite "Faktastisch" veräppelt werden, die auf Facebook über drei Millionen Fans hat und auch auf Instagram täglich "unnützes Wissen, Fakten, Wissenswertes" postet. In diesem Fall aber handelt es um echte Fakten. 

Das Logo (weißes Symbol auf rotem Grund), der Titel und die ganze Aufmachung der Facebook-Posts ähneln sich sehr. So besteht natürlich bewusst Verwechslungsgefahr und die Verwirrung ist perfekt. Nebenbei sorgt der neue Facebook-Ableger auch für zusätzliche Aufmerksamkeit für die Mutterseite "Der Postillon".  

Die ersten Beiträge von Faktillon machen schon Spaß: 

Mehr Fakten auf > FaktillonEhrliche Nachrichten auf www.der-postillon.com(Foto: Max Braun, CC BY-SA 2.0)

Posted by Faktillon on Freitag, 22. Januar 2016

Mehr Fakten auf > FaktillonEhrliche Nachrichten auf www.der-postillon.com

Posted by Faktillon on Freitag, 22. Januar 2016

Mehr Fakten auf > FaktillonEhrliche Nachrichten auf www.der-postillon.com

Posted by Faktillon on Freitag, 22. Januar 2016

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © facebook.com/Faktillon

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser