Mit sechs Monaten aus dem Garten verschwunden

Dieser Kater war zehn Jahre lang vermisst!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fast zehn Jahre lang war "Nico" verschwunden. Die Mitarbeiter im Tierheim Kamp-Lintfort in NRW staunten nicht schlecht, als sie eine schwarze Katze über ihren Chip identifizierten. Der Kater wurde seit 2006 vermisst!

Eigentlich war alles wie immer. Ein routinemäßiger Eingangs-Check, die Mitarbeiter in einem Tierheim in Nordrhein-Westfalen kontrollierten einen schwarzen Kater auf Chip und Tattoo. Und tatsächlich, das Tier war gechipt. Als man die Daten abglich, war die Überraschung dann groß. Die Katze wurde vermisst gemeldet - im Jahr 2006! 

Zunächst glaubte man an einen Fehler im System, doch ein Anruf bei den Besitzern brachte Klarheit. "Nico" war demnach als sechs Monate altes Kätzchen 2006 spurlos vom Grundstück seiner Familie verschwunden. Die Freude bei seinen Besitzern war auf jeden Fall riesig und so hat Nico wieder nach Hause gefunden- nach fast zehn Jahren. 

Zurück nach Hause ! <3 Letzte Woche, gewöhnlicher Tag, gewöhnlicher Ablauf, erhielten wir einen Anruf .Zunächst...

Posted by Tierherberge Kamp-Lintfort on Donnerstag, 12. November 2015

Die Tierschützer wollen mit dieser Erfolgsmeldung auch andere Besitzer motivieren ihre Tiere zu chippen und zu registrieren: "Auch wenn es vielleicht lange dauert, es gibt eine Chance wieder zueinander zu finden!"

ln

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook/Tierherberge Kamp-Lintfort

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser