Zu groß, zu eng?!

Amazon: Böses Erwachen nach dem Badeanzug-Kauf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wieder einmal hat sich bei einem Stück Bademode, das man auf Amazon kaufen kann, herausgestellt, das es an vielen Kundinnen nicht so vorteilhaft aussieht, wie an einem Model in der Werbung ...

Amazon-Kundenrezensionen können immer wieder ein Quell der Heiterkeit sein. Erst vor einer Weile kursierte bereits eine Geschichte um Badekleidung, die an Kundinnen nicht mehr so vorteilhaft aussah, wie an einem Model der Amazon-Werbung. 

Damals hatte unter anderem eine Mutter die Katze der Familie mit einem Bikinioberteil, das ihre Tochter im Internet bestellt hatte bekleidet, um zu zeigen wie klein es war. 

Jetzt ist ein anderes Stück Strandbekleidung zum Ziel von hämischen und wütenden Benutzerbewertungen geworden. Am Model sieht auch dieses noch sehr einladend aus.

Kundinnen des Online-Versandhauses dagegen sind nicht so zufrieden damit und belegen das in einigen Fällen auch mit Fotos davon, wie ihnen das Kleidungsstück steht.

 "I don't like the way the strappiness highlights what weight I do have. I have more a butt than other white girls my size, and found I had to adjust the back to keep my crack from showing." 

"I don't like the way the strappiness highlights what weight I do have. I have more a butt than other white girls my size, and found I had to adjust the back to keep my crack from showing." - "Ich mag's nicht, wie die Schnürung mein Gewicht hervorhebt. Ich hab mehr Po als andere weiße Mädchen und musste feststellen, dass ich die Rückseite anpassen musste, damit man meine Poritze nicht sieht."

boobs are way too small

Auch eine andere Benutzerin stört sich an den Maßen des Kleidungsstücks: "boobs are way too small" - "Brüste sind viel zu klein".

Look at photo Does it look like the ones pictureD on the ad???

"Look at photo Does it look like the ones pictureD on the ad???" - "Schaut euch das Foto an! Sieht das irgendwie so aus wie in der Werbung?", stellt eine weitere Kundin enttäuscht fest.

Auch hier lagen Werbung und Wahrheit also in nicht wenigen Fällen weit auseinander.

hs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Amazon

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser