Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gunnar, Misuzu und Katharina bekommen amiibo-Karten

Neue Animal Crossing-Charaktere ab November: So kommen Spieler an die neuen Inselbewohner

anima crossing new horizons insel bewohner logo
+
„Animal Crossing: New Horizons“ bekommt bald neue Bewohner.

Die Spieler des Nintendo-Games Animal Crossing: New Horizons können sich nicht nur auf ein großes November-Update freuen, sondern auch auf völlig neue Bewohner.

Rüben ernten, Blümchen kaufen, Holz hacken und die eigene Trauminsel gestalten: Das Nintendo-Spiel Animal Crossing: New Horizons entführt in eine harmonisch-bunte Fabelwelt. Hier leben und arbeiten Adler, Eichhörnchen, Frösche und viele Tiere mehr friedlich nebeneinander. Neben dem Ausbau der eigenen Animal Crossing-Insel*, gibt es für Spieler dem Portal eurogamer.de zufolge vor allem ein Ziel: Die Insel mit Leben füllen, indem man sich gute Nachbarn sucht. Knapp 400 Tiere kommen als potenzielle Nachbarn infrage, heißt es weiter.

Mit jedem Upate von Animal Crossing werden für Spieler neue Features freigeschaltet. Das nächste größere Update soll am 5. November 2021 aktiviert werden, wie gamepro.de informiert. Viel ist noch nicht über das Update bekannt, aber als sicher gilt, dass es die Taube Kofi auf die Insel bringen soll und damit ihr Café Taubenschlag. Doch auch in Hinblick auf neue Bewohner gibt es gute Neuigkeiten für Animal-Crossing-Anhänger.

Das könnte Sie auch interessieren: Nintendo Switch: Diese Bundles gibt es bei Amazon zu kaufen

Forscher-Maus Pipette und Hamster Marlo: Neue Figuren in Animal Crossing

So werden am 5. November auch die Animal Crossing: New Horizons Series 5 amiibo-Karten veröffentlicht, wie gamepro.de berichtete. Die fünfte Serie der Animal Crossing-Karten soll aus insgesamt 48 Karten bestehen, heißt es weiter. Mit dabei seien neben beliebten Inselbewohnern wie Gunnar, Misuzu und Katharina (für diese gab es bislang keine amiibo-Karten) auch vollkommen neue Charaktere.

Was sind amiibo-Karten?

Mit amiibo sind Nintendo zufolge interaktive Figuren und Karten gemeint, die mit den Spielen interagieren. Amiibo können gescannt werden, um so neue Modi, Waffen oder Charakteranpassungen freizuschalten oder um die Fähigkeiten der amiibos zu verbessern, heißt es weiter.

Auch eine Reihe noch völlig unbekannter Inselbewohner soll es geben. Dazu gehören gamepro.de zufolge etwa der chinesisch inspirierte Affe Tiansheng, der Mafia-Hamster Marlo und die Forscher-Maus Pipette. Auch wie man an die neuen Bewohner kommt, wird beschrieben. Sie sollen sich auf den Meileninseln herumtreiben und auch auf dem Spieler-eigenen Campingplatz zu Besuch kommen können. Wer einen neuen Inselbewohner trifft, kann ihn während einer Unterhaltung einladen, auf die eigene Insel zu ziehen. (jg) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare