Hokus Pokus in der Dystopie?

Cyberpunk 2077: Easter Egg zu Ciri – Spielt der Witcher 3 Liebling eine große Rolle?

Fans hoffen auf einen Auftritt von Witcher 3-Liebling Ciri in Cyberpunk 2077. Nun wurde schon ein erstes Easter-Egg zu ihr gefunden was Fragen aufwirft.

  • Cyberpunk 2077 von CD Projekt RED soll im November 2020 erscheinen.
  • Bei einem Vorabtest wurde Ciri aus The Witcher 3 entdeckt.
  • Doch dasEaster Egg hat einen Haken, der die Fans stören wird.
Warschau, Polen – Das Entwicklerstudio CD Projekt RED wurde durch eine mittlerweile weltbekannte Videospiel-Reihe erfolgreich. Die Rede ist von den heutzutage schon ikonischen The Witcher-Spielen. Basierend auf den Romanen von Andrzej Sapkowksi schlug die Fantasy-Reihe ein wie eine Bombe. Mit dem neuen Open World-Spiel Cyberpunk 2077*, zu dem in der Vergangenheit mehrere vermeintliche Leaks* die Runde machten, möchte CD Projekt RED an den Erfolg von The Witcher anknüpfen. Ende 2020 soll das dystopische Spiel erscheinen, doch vorab konnten es einige Auserwählte testen. Dabei fiel ein Detail bzw. Easter Egg auf, das allen The Witcher-Fans gefallen dürfte. Ciri aus The Witcher 3 findet sich in Cyberpunk 2077 wieder, doch anders als vielleicht vermutet.

Release (Datum der Erstveröffentlichung)

19. November 2020

Publisher (Herausgeber)

Bandai Namco (Europa), Warner Bros. (Nordamerika), Spike Chunsoft (Japan)

Serie

-

Plattform

PS4, Xbox One, PC, Google Stadia, PS5, Xbox Series X

Entwickler

CD Projekt RED

Genre

Action-Rollenspiel, Open World


Cyberpunk 2077: CD Projekt REDs nächstes Meisterwerk begeistert beim Vorabtest

Nachdem das polnische Entwicklerstudio CD Projekt RED einigen Journalisten die Ehre erwiesen hatte, das noch unveröffentlichte Cyberpunk 2077 zu testen, kamen viele äußerst interessante Details an die Öffentlichkeit. Auch ingame.de konnte das futuristische RPG testen, wie man in der Vorschau zu Cyberpunk 2077* nachlesen kann. Demnach besticht das neue Franchise von CD Projekt RED nicht nur durch die realistische Grafik, der riesigen Open World und dem ausgesprochen detailreichen Character-Editor, sondern auch durch das Quest-System. Zahlreiche NPCs warten mit individuellen Aufgaben auf die Fans. Jede Entscheidung des Spielers beeinflusst hierbei den Spielverlauf, sodass man sich zweimal überlegen sollte, was man tut. Doch verweist CD Projekt RED in Cyberpunk 2077 auch auf eine bekannte Figur aus The Witcher 3. Die Fans treffen tatsächlich auf ein Easter Egg zu Ciri.

BILD


Aus dem vierstündigen Test zu Cyberpunk 2077 ist zu entnehmen, dass sich CD Projekt RED extrem viel Mühe bei der Entwicklung und Ausgestaltung des Spiels gegeben hat. Zudem kündigte CD Projekt RED an, an einem Anime zu Cyberpunk 2077* zu arbeiten, wie ingame.de* berichtet. Obwohl Cyberpunk 2077 bereits im Jahre 2012 angekündigt wurde und die Entwicklung nun schon acht Jahre andauert, können die Fans ein Spiel erwarten, das den aktuellen Standards mehr als gerecht wird. Die Entwickler mit Sitz in Warschau kündigten einen Release am 19. November 2020 für PC, PS4 von Sony*, Xbox One von Microsoft*und Google Stadia an. Cyberpunk 2077 soll wohl außerdem zu einem späteren Zeitpunkt für PS5* und Xbox Series X* erscheinen. Beim Test des Spiels fiel ein ganz besonderes Easter Egg auf, denn CD Projekt RED verewigte Ciri aus The Witcher 3 im Action-RPG. Ein Journalist des Videospielmagazins Gamespot berichtet.

Cyberpunk 2077: Fans finden Ciri aus The Witcher 3 – Gelungenes Easter Egg von CD Projekt RED?

Im Rahmen des Tests konnten wir ganze vier Stunden lang in die dystopische Welt von Cyberunk 2077 eintauchen. Neben ingame.de erhielten auch einige andere Journalisten die Möglichkeit, CD Projekt REDs neustes Meisterwerk zu testen. So auch Gamespot. Auf ihrer Website berichten die Journalisten, was sie entdeckten und hypen die Fans auf das neue Open World-Spiel nur noch mehr. Laut ihrer Aussage befindet sich nämlich ein Easter Egg zu Ciri aus The Witcher 3: Wild Hunt in Cyberpunk 2077. Dieses entdeckt man relativ früh im Spiel, nach dem Character Editor, wenn man den Pfad der Corpos gewählt hat. Als V kann man am Computer E-Mails checken, mit Kollegen reden oder das eigene Büro im Spiel durchsuchen. Dabei taucht Ciri aus The Witcher 3 auf.

Durchsucht der Cyberpunk 2077-Fan im Büro des Protagonisten bzw. der Protagonistin V hier die Schubladen des Schreibtisches, fällt ein Easter Egg von CD Projekt RED auf. Man findet ein Magazin, das sich rund um Retro-Games dreht. Als Retro-Spiel des Monats erkennt man hier The Witcher 3: Wild Huntvon CD Projekt RED, das tatsächlich existiert. Das Cover des Magazins ziert die zweite Protagonistin Ciri und Quasi-Tochter von Geralt, dem Hexer aus The Witcher 3. Eine schöne Idee, das erfolgreiche Franchise zu verewigen. Doch die Fans werden in Cyberpunk 2077 wohl nicht auf eine "echte" Ciri treffen, da sie selbst in Cyberpunk 2077 als eine Spielfigur angesehen wird und in der Welt von V gar nicht existiert. Doch wer weiß, was Cyberpunk 2077 noch für Überraschungen zu bieten hat. Welche weiteren Easter Eggs die Fans erwartet, zeigt sich spätestens zum Release von Cyberpunk 2077 am 19. November 2020. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © CD Projekt RED/Montage

Kommentare