Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das hatte niemand auf dem Zettel

Destiny 2: Kunstvolle Rüstung – Neuer Dungeon lockt mit ganz besonderem Loot

Destiny 2: Einige Highlgihts des „30 Jahre Bungie“-Events
+
Destiny 2: Der neue Dungeon aus dem „30 Jahre Bungie“-Event bietet auch eine ganz besondere Rüstung

Der neue Dungeon Sog der Habsucht begeistert bei Destiny 2 gerade viele Spieler. Doch was nicht jeder weiß: Er bietet auch eine spannende, neue Art von Rüstung.

Seattle, Washington – Bei Destiny 2* ist vor Kurzem das „30 Jahre Bungie“-Jubiläumsevent gestartet. Damit kamen allerlei neue Inhalte ins Spiel, darunter beispielsweise zahlreiche neue Waffen, eine neue Gruppen-Aktivität oder coole Cosmetics. Aber auch ein neuer Dungeon ist dabei – vorausgesetzt, man besitzt das kostenpflichtige „30 Jahre Bungie“-Paket. Das Event und auch der Dungeon kommen bislang sehr gut bei Spielern an, doch was viele noch gar nicht wissen: Der Dungeon bietet auf seiner härtesten Schwierigkeitsstufe eine ganz besondere Belohnung.
ingame.de* verrät, was es mit der neuen Rüstung bei Destiny 2 auf sich hat und was sie so besonders macht.

Übrigens: die neue Rüstungsart ist nicht das Einzige, worauf die Hüter aktuell scharf sind. Mit der Kult-Waffe Gjallarhorn sowie der an Halo angelehnten Pistole Wegbereiter kamen auch zwei spannende neue Waffen-Exotics ins Spiel, die gerade jeder haben will. Auch dazu erfahren Sie mehr im Artikel. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare