Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nie wieder Dr. Dre?

GTA Trilogy: Dieses Feature könnte fehlen – Fans bangen um Lizenzen der Musik

Das Titelbild der GTA The Trilogy: The Definitive Edition
+
GTA Trilogy: Dieses Feature könnte fehlen – Fans bangen um Lizenzen der Musik

Die GTA-Reihe ist für viele Features bekannt. Darunter auch die legendäre Musik, die eine ganze Generation geprägt hat. Doch jetzt könnte genau das fehlen.

New York, USA – Mit dem kurz bevorstehendem Release der GTA* Trilogy: Definitive Edition freuen sich die Fans. Nun können die Spieler wieder auf die Straßen von San Andreas, Vice City sowie Liberty City zurückkehren und dort Nostalgie im frischen Gewand erleben. Doch viele Fans sorgen sich darum, dass ein legendäres Feature fehlen könnte. Der liebevoll gewählte Soundtrack der GTA-Reihe hat viele Fans schon damals begeistert, jedoch könnten mit ausgelaufenen Lizenzen die zahlreichen Radiosender der Spiele vor dem Aus stehen.
ingame.de* enthüllt, warum sich die Fans um die Musik der GTA Trilogy sorgen und wie wahrscheinlich die Radiosender dabei sein werden.

In den vergangenen GTA-Spielen war die Musik für viele ein Meilenstein. Sie habe einer „jungen Generation von Gamern einen Zugang zu diesen Epochen [80er und 90er] ermöglicht.“ . Doch mit der bevorstehenden GTA Trilogy könnte sich das ändern. Viele Fans sehen schwarz für die Neuauflagen und hoffen, dass Rockstar Games* wenigstens einige der alten Songs dabei hat. Jedoch sieht es bisher nicht so aus. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare