Google-Boss: Ändert einfach eure Namen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der heutige Google-Chef Eric Schmidt

Berlin - Während in Berlin die Politiker wegen Google Street View um die "Lex Google" streiten, hat der Boss des Online-Giganten eine andere Idee für mehr Privatspähre im Internet.

Google Street View:

Infos zum Dienst von Google

Einspruch einlegen

Dem amerikanischen Wall Street Journal  sagte Google-Chef Eric Schmidt: "Ich glaube nicht, dass die Gesellschaft versteht, was geschieht, wenn alles von jedem zu jeder Zeit abgerufen, gewusst und aufgezeichnet werden kann." Schmidt trägt dann folgenden Gedanken vor: Eines Tages würde jeder mit Erreichen der Volljährigkeit das Recht haben, entweder automatisch oder auf Wunsch seinen Namen zu ändern. So könne jeder Jugendsünden in den sozialen Netzwerken im Internet tilgen.

Schmidt: "Ich bin überzeugt, dass wir als Gesellschaft wirklich über diese Dinge nachdenken sollten. Von den ganzen wirklich schlimmen Dingen wie Terrorismus oder den Zugang zu anderem üblen Zeug will ich gar nicht reden."

So funktioniert Google Street View

So funktioniert Google Street View

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser