Neues Tool von Microsoft:

Wie uncharmant: Diese Website schätzt ihr Alter

+

München - Um diese Internetseite gibt es derzeit einen regelrechten Hype. Alle wollen Microsofts neues Tool "How old" ausprobieren. Dabei ist das Ganze ziemlich frech:

Die Internetseite how-old.net von Microsoft verspricht den Nutzern zu sagen, wie alt (oder wie jung) sie aussehen. Dafür brauchen User nur ein aktuelles Foto hochzuladen – und schon stellt das Programm Berechnungen an. Mit Komplimenten hält es sich nicht auf. Es klatscht ein paar Sekunden später einfach eine Zahl auf die Stirn. Und die tut weh!

Aber das Ganze scheint noch Verbesserungsbedarf zu haben: So wurde laut tz die Freundin von Dortmund-Verteidiger Mats Hummels um fünf Jahre älter geschätzt, als sie wirklich ist. Auch gibt es schon viele Tweets (#HowOldRobot), mit denen die "Altersschätzungen" verbreitet werden.

Ihr wollt es selbst ausprobieren? Geht auf how-old.net, ladet ein Foto hoch und lasst euch überraschen, wie (wenig) schmeichelhaft das Urteil über euer Alter ausfällt...

tz/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser