Jawoi gsund mit Sophia

Frisch aus dem Chiemsee: Die Regenbogenforelle als Vorspeise 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Prien am Chiemsee: Heute gibt es ein Rezept für Fischliebhaber und Gourmets - Die Regenbogenforelle mit Hokkaido-Kürbispüree auf Feldsalat. Die Vorspeise schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist auch sehr gesund. Hier dürfen auch die Damen abends kräftig zugreifen! Sophia und Dominik zeigen wie's geht: 

Legt Ihr besonderen Wert auf frische und regionale Ware? Dann hab ich heute genau das richtige Gericht für die Feinschmecker unter Euch! Der Koch Dominik von der Kochschule Mühlberger in Prien am Chiemsee und ich haben für Euch ein überragendes Rezept zusammengestellt - Die Regenbogenforelle mit Hokkaido-Kürbispüree auf Feldsalat. 

Es hört sich nicht nur lecker an, sondern ist auch noch sehr gesund. Die junge Regenbogenforelle wurde am selben Morgen ganz frisch von einem Fischer am Chiemsee geholt. Frischer geht's nicht! Also, wenn Ihr Fisch statt Fleisch bevorzugt, kann ich Euch diese Vorspeise nur empfehlen! Das Gericht ist ein absoluter Figurschmeichler und dadurch auch für abends super geeignet. 

An die Männer: Überrascht Eure Freundin mit einem romantischen Dinner! Für die Vorspeise ist ja bereits gesorgt ;)

Wenn Euch unser Rezept gefällt, lasst uns bitte Euren Daumen da und abonniert uns!

Schaut doch auf meinem Kanal auch die anderen Kochvideos an, ich bin mir sicher ihr findet Rezepte nach Eurem Geschmack.

Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit! :)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser