Mehr Platz in der Word-Tabelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wenn der Text nicht in die Zelle passt, ist oft ein verstecktes Leerzeichen schuld. Foto: dpa-infografik

Passt ein Text partout nicht in die Zelle einer Word-Tabelle, stört oft eine unsichtbare Zelle die Formatierung. Wer den Störenfried entfernt, kommt mit der Tabelle klar.

Meerbusch (dpa-infocom) - Will man eine Tabelle in Microsoft Word so formatieren, dass ausreichend Platz für Texte in den Spalten bleibt, klappt das manchmal nicht wie gewünscht: Der gewünschte Text passt dann zum Beispiel nicht in die Zelle, obwohl ausreichend Platz vorhanden zu sein scheint.

Des Rätsels Lösung: Oft stört eine unsichtbare, leere Zelle hinter der betreffenden Zelle. Wenn man sie löscht, passt der Inhalt plötzlich in die Zelle. Dazu zuerst mit gedrückter Maustaste die Zelle samt Inhalt sowie die dahinter liegende Zelle markieren.

Anschließend im Menü oben auf "Tabellen-Tools: Layout" klicken und dort "Zellen verbinden" auswählen. Schon verschwindet die unsichtbare Zelle, so dass der Text in die Zelle passt.

Mehr Computertipps

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser