Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Während der Fahrt chatten

Messenger Whatsapp ist nun mit Apples CarPlay kompatibel

CarPlay unterstützt von nun an den Messenger Whatsapp. Foto: Britta Pedersen/dpa
+
CarPlay unterstützt von nun an den Messenger Whatsapp. Foto: Britta Pedersen/dpa

Kurznachrichten während der Fahrt lesen und schreiben - das ist verboten. Abhilfe schafft Apples CarPlay. Denn Whatsapp unterstützt nun das System. Zur besseren Kommunikation trägt die Sprachassistentin Siri bei. Auf eine Funktion müssen die Nutzer jedoch verzichten.

Berlin (dpa/tmn) - Besitzer eines Autos mit Apples CarPlay können nun auch während der Fahrt den Whatsapp-Messenger nutzen. Das jüngste Update der App auf Version 2.18.20 fügt sie in entsprechend ausgestatteten Autos der CarPlay-Übersicht hinzu, berichtet «heise online».

Nutzer erhalten so weitere Bedienungsoptionen, können Nachrichten während der Fahrt diktieren oder sich vom Sprachassistenten Siri vorlesen lassen. Ein Zugriff auf bestehende Chats ist den Angaben nach nicht möglich. Whatsapp ist der erste Messenger eines Drittanbieters mit CarPlay-Integration.

Bericht von heise online

Kommentare