Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Helene Fischer von Bayern-Fans ausgebuht

+

München - Schlagerstar Helene Fischer ist als großer Fußballfan bekannt. Doch ausgerechnet bei einem Konzert in München unterlief der 30-Jährigen ein kapitaler "Fehler"...

Ende Oktober trat Helene Fischer im Rahmen ihrer "Farbenspiel - Live"-Tournee in der Münchner Olympiahalle auf. Dass bei Live-Konzerten allerhand schief gehen kann, ist bekannt. Das musste dort auch der Schlagerstar erfahren. Jetzt ist im Internet nämlich ein Video aufgetaucht, das Fischer zeigt, die während des Konzerts einen Fanschal von Borussia Dortmund auf die Bühne geworfen bekam und anschließend dem Publikum präsentierte.

Dass sich ausgerechnet in München ziemlich wenig BVB-Fans unter den Zuschauern befinden, hätte die 30-Jährige eigentlich wissen müssen. Die Reaktion kam prompt: Es gab heftige Pfiffe, Bayern-Rufe und Anti-Dortmund-Gesänge. Fischer hatte anschließend sichtlich Mühe, die Menge wieder zu beruhigen und das Konzert fortzusetzen.

redro24/mw

Kommentare