Helene Fischer von Bayern-Fans ausgebuht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

München - Schlagerstar Helene Fischer ist als großer Fußballfan bekannt. Doch ausgerechnet bei einem Konzert in München unterlief der 30-Jährigen ein kapitaler "Fehler"...

Ende Oktober trat Helene Fischer im Rahmen ihrer "Farbenspiel - Live"-Tournee in der Münchner Olympiahalle auf. Dass bei Live-Konzerten allerhand schief gehen kann, ist bekannt. Das musste dort auch der Schlagerstar erfahren. Jetzt ist im Internet nämlich ein Video aufgetaucht, das Fischer zeigt, die während des Konzerts einen Fanschal von Borussia Dortmund auf die Bühne geworfen bekam und anschließend dem Publikum präsentierte.

Dass sich ausgerechnet in München ziemlich wenig BVB-Fans unter den Zuschauern befinden, hätte die 30-Jährige eigentlich wissen müssen. Die Reaktion kam prompt: Es gab heftige Pfiffe, Bayern-Rufe und Anti-Dortmund-Gesänge. Fischer hatte anschließend sichtlich Mühe, die Menge wieder zu beruhigen und das Konzert fortzusetzen.

redro24/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser