Die Benutzer waren nicht mehr schön genug!

Dating-Portal kickt 3000 User - zu hässlich!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rund 3000 Mitglieder sollen von dem Dating-Portal beautifulpeople.com gelöscht worden sein. Der Grund dieser drastischen Maßnahme: Sie seien einfach zu hässlich für die Seite.

Wahre Schönheit kommt von innen? Nicht wenn es nach dem Dating-Portal beautifulpeople.com geht! Die Online-Plattform hat drastische Maßnahmen ergriffen, um die Mitgliederzahl zu reduzieren. Rund 3000 Benutzer sollen laut bild.de gelöscht worden sein, die Begründung: Sie seien zu hässlich für die Seite.

Genevieve Hodge, der Gründer der Seite, soll sich zu diesem Schritt gezwungen gefühlt haben - in seinen Augen sei es dennoch ein notwendiges Übel, solche Benutzer zu entfernen. "Um unsere schöne Gemeinschaft und unser wertvolles Geschäftsmodell beizubehalten", begründete er das Löschen vieler Accounts. Die betroffenen Nutzer haben sich wohl zu sehr gehen lassen.

Denn das Anmelden auf dem 2002 gegründeten Dating-Portal soll kein Zuckerschlecken sein: Andere User müssen die eigenen Bilder erst einmal bewerten. Ist dieser Prozess überstanden, kann der neue User mit 800.000 anderen, natürlich auch in real wunderschönen Menschen chatten und sie daten.

redro24/bp

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser