Neue Polizeigewalt in den USA

Verstörendes Video: Polizist prügelt Schülerin aus Klasse

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Columbia (South Carolina) - Ein Video sorgt derzeit in den USA für Empörung: Zu sehen ist die brutale Festnahme einer schwarzen Schülerin. Ein weiterer Beleg für das Rassismusproblem im Land?

"Entweder du kommst mit mir oder ich zwinge dich dazu", soll der Schulpolizist zuerst gesagt haben. Dann schleuderte er das Mädchen vom Stuhl auf den Boden und zerrte sie aus dem Klassenraum heraus.

Die Videos von diesem Vorfall sorgen in den USA für Empörung - auch weil erneut ein weißer Polizist brutal und offensichtlich unverhältnismäßig gegen eine dunkelhäutige Person vorgegangen ist.

Aufgenommen wurde die Festnahme an der Spring Valley High School in South Carolina von Mitschülern des Mädchens. Sie soll sich zuvor geweigert haben, das Klassenzimmer zu verlassen, nachdem sie im Unterricht gestört hatte. Daraufhin wurde der Polizist gerufen, berichtet der örtliche TV-Sender WIS.

Der Polizist soll bereits in der Vergangenheit negativ aufgefallen sein. Er wurde in den vergangenen Jahren zweimal verklagt. 2007 wurden ihm unangemessene Anwendung von Gewalt und Körperverletzung bei Festnahmen vorgeworfen. Eine Jury entschied damals jedoch für den Schulpolizisten.

Empörung im Netz 

Laut CNN wurde der Mann nun beurlaubt. Das FBI ermittelt. Doch das reicht vielen nicht. Im Netz geht das Video viral und auf Twitter wird der Fall unter dem Hashtag #AssaultAtSpringValleyHigh eingeordnet in ein größeres Rassismusproblem gegen schwarze Bürger in den USA:

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser