Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

3D ohne Brille: Nintendo nennt Preise für 3DS

+
Ein Besucher probiert auf der Messe "Gamescom" in Köln die Nintendo-Konsole 3DS.

Amsterdam - 3D-Spiele für die Hosentasche: Nintendo gibt am Mittwoch bekannt, wann und zu welchen Preisen die neue Generation der Mobil-Konsole DS in Europa auf den Markt kommt.

Das herausragende Feature des Modells 3DS ist ein Bildschirm mit dreidimensionaler Darstellung, für den keine zusätzliche Brille erforderlich ist. Die Stärke des Effekts können Nutzer über einen Schieberegler einstellen oder die 3D-Funktion auch abschalten. In Japan soll das Gerät Ende Februar in den Verkauf kommen und 25 000 Yen kosten, rund 220 Euro.

Nintendo hat nach mehreren starken Jahren mit sinkenden Verkäufen zu kämpfen. Bei den mobilen Konsolen machen den Japanern vor allem die Smartphones zu schaffen, die immer mehr als Plattform für Spiele genutzt werden. Mit der neuen Technologie will Nintendo sich von den Herausforderern absetzen.

dpa

Kommentare