Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Online-Videothek Maxdome erweitert Angebot

München - Die Online-Videothek Maxdome baut ihr Angebot für Kinder und Familien aus. Dafür hat das Unternehmen einen Vertrag mit Disney geschlossen. Welche Filme und Serien künftig zur Verfügung stehen:

Mehr als 500 Titel des US-Unterhaltungsriesen Disney sind künftig im Maxdome-Angebot zu finden, darunter Spielfilme, Fernsehserien und andere Kinderpogramme, wie das Unternehmen am Mittwoch in Unterföhring bei München mitteilte. Dazu habe der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1, dem Maxdome gehört, einen “umfangreichen Video-On-Demand-Rechtevertrag mit Disney“ abgeschlossen.

So kann Maxdome künftig Fernsehserien wie “Hanna Montana“ oder “Die Zauberer vom Waverly Place“ nach deren Free-TV-Premiere seinen Kunden anbieten. Auch neue Kinofilme wie “Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten“ sowie viele Filme aus dem Disney-Archiv fielen unter die Vereinbarung. Bei Maxdome könnten diese Produktionen sowohl im Abonnement als auch im Einzelabruf angeschaut werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare