Nachrichten schnell auf ihrem Smartphone

WhatsApp-Service: Welche News wollen Sie?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mit unserem WhatsApp-Service bekommen Sie Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt topaktuell auf Ihr Smartphone.

Landkreis - Über 3000 User nutzen bereits unseren WhatsApp-Service. Diesen wollen wir nun für Sie optimieren und dabei Ihre Wünsche berücksichtigen. Deshalb starten wir eine Umfrage!

rosenheim24.de und seine Schwesterportale wasserburg24.de, mangfall24.deinnsalzach24.de, chiemgau24.de und BGLand24.de bieten die Möglichkeit, Nachrichten aus der Region und aller Welt über die Smartphone-App "WhatsApp" zu erhalten. Dieser Service der Redaktion ist kostenlos und werbefrei.

Über 3000 User nutzen unseren Service bereits. Nun sind Sie gefragt! Um unseren WhatsApp-Service zu optimieren, wollen wir von Ihnen wissen: Welche Nachrichten wünschen Sie sich? Sollen es Breaking News sein, bevorzugen Sie regionale oder überregionale Nachrichten? Eventuell wünschen Sie sich auch ein Bild dazu. Möchten Sie womöglich auch über unsere Gewinnspiele informiert werden?

Um Ihre Wünsche berücksichtigen zu können, haben wir eine Umfrage eingerichtet. Dort können Sie abstimmen und so direkt am Optimierungsprozess mitwirken. Anschließend werden wir die Abstimmung auswerten und unseren WhatsApp-Service für Sie optimieren.

Stimmen Sie hier ab: Welche und wie viele Nachrichten wünschen Sie sich bei unserem WhatsApp-Service? Sie können auch für mehrere Punkte abstimmen!

Welche Nachrichten?

Wie viele Nachrichten? *

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Alle Infos zu unserem WhatsApp-Service

Wie funktioniert der WhatsApp-Service? 

Angenommen in Ihrer Region kommt es zu einem schweren Unfall und eine Hauptverkehrsstraße ist aufgrund der Rettungsarbeiten gesperrt. In diesem Fall schickt Ihnen die Redaktion über WhatsApp eine Kurznachricht mit den wichtigsten Infos. Diese Kurznachricht erscheint blitzschnell nach dem Versenden auf dem Sperrbildschirm Ihres Smartphones.

Wie kann ich mich dafür anmelden? 

- Schritt 1: Sie müssen WhatsApp auf Ihrem Handy installieren.

- Schritt 2: Sichern Sie die Mobilnummer unseres 24er-WhatsApp-Handys in Ihren Kontakten: Tel. 0162/2852298

- Schritt 3: Schicken Sie über WhatsApp eine Nachricht an uns mit Ihrer Wunsch-Region: z.B. "Broadcast Liste rosenheim24". Sie müssen uns Ihren Namen nicht nennen.

- Schritt 4: Die Redaktion nimmt Ihre Mobilnummer dann so schnell wie möglich in die Broadcast Liste auf und ab da können Sie erste News von uns empfangen.

Welche Broadcast Listen gibt es?

Für jedes unserer Portale gibt es eine eigene. Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgendes an:

- Für rosenheim24.de: "Broadcast Liste rosenheim24"

- Für mangfall24.de: "Broadcast Liste mangfall24"

- Für wasserburg24.de: "Broadcast Liste wasserburg24"

- Für innsalzach24.de: "Broadcast Liste innsalzach24"

- Für chiemgau24.de: "Broadcast Liste chiemgau24"

- Für BGLand24.de: "Broadcast Liste BGLand24"

Bekomme ich Werbe-SMS oder gar Werbe-Anrufe von Ihnen? 

Nein. Ihre Nummer wird auch nicht namentlich, sondern nur mit einer Zähl-Nummer und Ihrer gewünschten Broadcast Liste gespeichert: z.B. "Ro24 - 0001" oder "Ch24 - 0002" usw.. Ihre Mobilfunknummer wird auch nur für den News-Service genutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben.

Wie stelle ich den Service wieder ab, wenn ich ihn nicht mehr will?

Schicken Sie uns eine Nachricht mit dem Begriff "Storno". Dann wird Ihre Nummer aus der Broadcast Liste entfernt. Anschließend blockieren Sie einfach die Nummer unseres WhatsApp-Services in Ihrer WhatsApp und/oder löschen sie ganz aus Ihrem Handy.

Kann ich über das WhatsApp-Handy mit der Redaktion Kontakt aufnehmen?

Grundsätzlich ja, aber bitte nur für einzelne, kurze WhatsApp-Nachrichten. Zur Kontaktaufnahme mit der Redaktion steht Ihnen ansonsten die Redaktions-Hotline unter Telefon 08031/40904-400 oder unsere E-Mail-Adresse redaktion@ovb24.de zur Verfügung. Das WhatsApp-Handy würde sonst durch Anrufe oder SMS für News blockiert.

Wo bekomme ich die WhatsApp her?

iPhone: Zum Apple-Store

Android: Zum Google-Playstore

Hinweis: Der Messenger an sich ist kostenpflichtig.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser