Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stahl und Leder: Blackberry von Porsche

Porsche Design P’9981
+
Porsche Design P’9981

Dubai-Stadt - Einfach nur saucool präsentiert sich das neue BlackBerry von Posche Design. Das Smartphone, das jetzt in Dubai vorgestellt wurde, besteht aus Stahl und Leder!

Für Extravagantes ist die Porsche Design Group ja bekannt. Der neueste Streich der Kreativen ist jetzt das P’9981-BlackBerry. Es besteht aus geschmiedetem, rostfreiem Stahl. Der Rücken liegt dank Lederüberzug samtweich in der Hand.

In puncto Bedienung geht das Smartphone einen zweifachen Weg. Die BlackBerry-übliche Tastatur wird durch einen Touchscreen ergänzt. Als Hardware sollen die Kunden ein 1,2-GHz-Prozessor bei 768 MByte RAM, acht GByte internen Speicher, ein NFC-Chip und eine 5-Megapixel-Kamera mit HD-Camcorder überzeugen. Softwaretechnisch gibt es das Betriebssystem OS, einen Browser sowie Augmented-Reality-Apps.

Ach ja, der Preis. Der wurde noch nicht genannt. Zu erwarten ist aber auch hier Extravaganz. Das edle Stück soll noch 2011 in den Porsche Design Stores erhältlich sein.

ck/ro24

Kommentare