Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mac App Store: Mehr als eine Million Downloads

Cupertino - Die Online-Plattform von Apple für Anwendungen für Mac-Rechner, der Mac App Store, ist zum Start auf große Resonanz gestoßen.

Am ersten Tag seien mehr als eine Million Apps heruntergeladen worden, teile Apple mit. Man sei überrascht “über die unglaubliche Resonanz“, erklärte Apple-Chef Steve Jobs. Dabei können nur Mac-Nutzer auf den App Store zugreifen, die die neueste Version des Betriebssystems Snow Leopard verwenden - alle anderen müssen draußen bleiben. Der Mac App Store ging am 6. Januar online. Angeboten werden dort den Angaben zufolge derzeit mehr als 1.000 kostenlose und -pflichtige Apps.

dapd

Kommentare