Mobiles Internet immer beliebter

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Smartphones machen das Internet mobil

Berlin - Smartphones gehört die Zukunft: So  surfen heute schon rund acht Millionen Deutsche mobil im Netz. In diesem Jahr wird jedes dritte neue Mobiltelefon ein Smartphone sein

Smartphones gehört die Zukunft: Während der Handy-Absatz zurückgeht, steigt der Smartphone-Absatz rapide. In diesem Jahr wird nach Angaben von BITKOM jedes dritte neue Mobiltelefon ein Smartphone sein. Damit werden in Deutschland im Jahr 2010 voraussichtlich rund acht Millionen Smartphones verkauft, was einem Anstieg von fast 50% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Mit der Frage, wie mobile Dienste via Handy und Smartphone genutzt werden, beschäftigen sich zahlreiche Studien. Das Unternehmen Kirchner + Robrecht hat jetzt 89 Studien zum Thema und die wichtigsten Erkenntnisse hieraus ausgewertet. Hierbei zeigt sich, dass die Ergebnisse der einzelnen Studien teilweise sehr stark variieren. Dies liegt häufig an den unterschiedlichen Grundgesamtheiten, die von den Marktforschern herangezogen werden. So schwankt beispielsweise der Anteil der Deutschen, die das Internet via Mobiltelefon oder Smartphone nutzen je nach Studie und Grundgesamtheit zwischen 9% (aller Mobilfunknutzer) und 37% (aller Besitzer eines internetfähigen Mobiltelefons).

Nach Analysen von Kirchner + Robrecht surfen heute rund 14%, also rund 8 Millionen deutsche Bundesbürger, mobil im Internet. 70% der mobilen Onliner oder knapp 6 Millionen nutzen E-Mails und immerhin fast 4 Millionen die mobile Suche auf dem Handy. Vor allem Smartphone-Besitzer gehören zu den intensiven Nutzern. Und das ist erst der Anfang.

Download-Service: Studie "Mobile Research Guide 2010"

So stellt Sabrina Buschow, Consultant von Kirchner + Robrecht und eine der Autorinnen der Studie fest: „Als täglicher Begleiter und fester Bestandteil unseres Alltags eignen sich Smartphones aufgrund ihrer Größe und vielfältigen Funktionen wie kein anderes mobiles Endgerät für die Unterwegs-Situation.“

(Pressemitteilung Kirchner + Robrecht management consultants)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser