Es spricht jede Sprache

Warum jeder Tourist dieses T-Shirt anziehen sollte

+
  • schließen

Laut National Geographic gibt es auf der Erde sage und schreibe 6912 Sprachen! Auch Weltenbummler kommen also schon mal an ihre Grenzen, dort wo man weder Englisch, Spanisch oder Französisch versteht.

Daher kam das Start-up-Modelabel iconspeak nun zu einer genialen Idee: Ein T-Shirt, mit dem man sich überall auf der Welt mit Einheimischen problemlos verständigen kann. Dank aufgedruckter Mini-Icons kann sowohl der Weg zum Arzt, zur Toilette oder auch zum nächsten Restaurant ganz leicht erfragt werden - mit einem Fingerzeig auf das entsprechende Symbol. 

So kam es zur Idee

Auf die clevere Idee kamen drei Freunde aus der Schweiz auf einem Trip in Vietnam, berichtet travelbook.de. Sie waren mit ihren Motorrädern unterwegs, als irgendwo im vietnamesischen Hinterland ein Bike einen technischen Defekt erlitt. Einen Mechaniker zu finden, war alles andere als einfach ohne die Sprachkenntnisse. Abends saßen sie dann zusammen und sprachen über diese Herausforderung. „Wir waren schon so oft mit einer Sprachbarriere konfrontiert, die wir nur überwinden konnten, indem wir Zeichen, Symbole oder Bildchen auf ein Stück Papier, eine Karte oder in den Sand malten. Wir dachten, es wäre toll, wenn man eine grundlegende Sammlung an Icons immer bei sich hätte", erklären sie ihre Idee auf ihrer Webseite. 

Beispiele: So kann man das T-Shirt anwenden

Auf Twitter zeigt die Firma ein Beispiel, wie man einen Einheimischen mit dem Shirt fragt, ob man das Leitungswasser trinken kann. Ein Finger deutet auf das Wasserhahn-Symbol, der Daumen geht hoch oder runter, je nachdem, ob es genießbar ist. 

Auch lassen sich verschiedene Symbole zu kleinen Sätzen kombinieren. Hier etwa die Kurzform eines Wetterberichtes: 

Das Kleidungsstück gibt es sowohl für Männer als auch Frauen in verschiedenen Farben als T-Shirt oder als Tanktop. Für 33 US-Dollar ist es zu erwerben. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser