Playstation-Controller zertrümmert, weil virtueller Götze Elfmeter verschießt

Controller geschrottet! So tröstet Götze wütenden Fan 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Eigentlich wollte Mario nur seinen Frust über ein verlorenes „Fifa“-Playstation-Spiel loswerden. Ausgerechnet Mario Götze verschoss ihm einen entscheidenden Elfmeter. So cool reagierte der Weltmeister:

So schnell kann aus einem virtuellen Spiel Realität werden: Fussballfan Mario zockt sein Lieblingsspiel auf der Playstation - "FIFA". Doch in der entscheidenden 90. Spielminute verschießt sein "Spieler" Mario Götze einen Elfmeter. Der Frust ist groß und so schleudert Mario den Controller durchs Zimmer. Doch auch damit konnte er seinen Frust noch nicht vergessen, denn durch den Wurf ging der Controller kaputt. Und mit 49,90 Euro ist ein solcher nicht gerade billig. 

So einmalig reagiert Mario Götze

Und wer war schuld an dem Desaster? Natürlich der Verein! Darum postete Mario wutentbrannt folgende Nachricht auf die Facebook-Seite des FC Bayern München. Und tatsächlich antwortete der Weltmeister amüsiert und höchstpersönlich:

Hallo Mario, in der 90. Minuten einen Elfer zu verschießen, das ist mehr als bitter. Da ist man auf jeden Fall sehr...

Posted by Mario Götze on Freitag, 26. Juni 2015

Was genau in dem Paket sein wird, verriet Weltmeister Mario Götze nicht. Die Vermutung liegt jedoch nahe, dass es es etwas mit einer Playstation zu tun haben wird....

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser