Schwämmchen war gestern

Diese Frau verwendet die Hoden ihres Freundes als Beauty Blender

  • schließen

Amerika - Das Netz wird von unendlich vielen Beauty Tutorials überschwemmt. Doch was Johanna Hines ihren Follower anbietet, ist definitiv eine Neuheit. Anstatt eines Schwämmchen, nutzt sie den Hoden ihres Freundes als Beauty Blender. 

Ob Johanna Hines mit diesem Video die Welt der Beauty Tutorials wirklich revolutioniert? Schamgefühl scheint die junge Amerikanerin jedenfalls nicht zu haben. Völlig gelassen, als wäre es das Normalste auf der Welt pudert sie sich höchst professionell mit ihrem "persönlichen" Beauty Blender das Make-Up auf die Stirn.

„Er hat mich immer geärgert und mir seine Hoden ins Gesicht gehängt. Ich habe einen Scherz gemacht, dass ich sie ja als Beauty Blender verwenden könnte. Wir haben uns angesehen, gelacht – und ein Video gemacht“, äußert sie sich gegenüber BuzzFeed News. Das kuriose daran ist, dass ihr Tweet viel Zuspruch erhält und Johanna für ihren Mut bewundert wird.

Außerdem scheint es so, als hätte der umfunktionierte Hoden ihres Freundes seine Vorteile. Durch du Wärme verbindet sich jede Foundation perfekt mit der Haut. Problem: Nicht jede Frau wird solch ein "Schwämmchen" zur Hand haben. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT