Beklemmend

"You - Du wirst mich lieben": Netflix-Stalking-Serie bringt Zuschauer um den Schlaf

+
Joe ist ein Wolf im Schafspelz.
  • schließen

Joe ist sexy, charmant, intelligent - und ein skrupelloser Stalker. Die neue Netflix-Serie "You - Du wirst mich lieben" ist nichts für schwache Nerven.

Netflix haut mittlerweile gefühlt im Wochentakt neue Serien und Filme raus und nicht wenige davon haben Hitpotential. Dazu gehört auch die Serie "You – Du wirst mich lieben". Was sich nach einer simplen Liebesgeschichte anhört und auch so beginnt, wandelt sich schnell zu einem beklemmenden Stalking-Szenario. Und das lässt viele Zuschauer nicht mehr los.

Stalking in den sozialen Medien sorgt für reale Beklemmung

Joe Goldberg ist der intelligente und vor allem charmante Leiter eines Buchladens und verguckt sich in die aufstrebende Schriftstellerin Guinevere Beck, die alle nur Beck nennen. Da Joe nicht nur smart, sondern auch kontrollsüchtig ist, entwickelt sich aus dem harmlosen Flirt schnell eine bedrohliche Besessenheit. Goldberg dringt zunehmend in das Leben der jungen Frau ein und schreckt auf seiner Mission, alle aus dem Weg zu räumen, die sich ihm entgegen stellen, vor nichts zurück.

Die Story basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Caroline Kepnes und spielt geschickt mit dem "gläsernen Bürger" und der heutigen Normalität, das ganze Leben in den sozialen Netzwerken zu teilen. Kein Wunder also, dass die Serie viele mitten ins Gewissen trifft und zu Beklemmungen führt, wie diese Frau zugibt:

"Bin bis 2 Uhr nachts aufgeblieben und habe "You" auf Netflix geschaut... Bitte schaut es euch an. Ich fühle mich so paranoid und ich vertraue niemandem mehr in meinem Leben. Und ich bin zu ängstlich, um jemals wieder zu schlafen... aber auf eine gute Art und Weise. Es ist, als würden Gossip Girl und Dexter zusammentreffen."

Auch diese Zuschauerin kann die neue Serie wärmstens empfehlen, mit Einschränkungen:

"Die Serie 'You' auf Netflix ist sicherlich eine der verstörendsten, die ich je gesehen habe. Ich empfehle sie euch, wenn ihr auch paranoid werden wollt."

Wer sich dem Verfolgungswahn entziehen kann, sollte "You" eine Chance geben. Die Serie hat hohes Suchtpotential und einen beklemmend wahren Kern.

Der Trailer zu "You - Du wirst mich lieben"

Weiterlesen: "Bird-Box-Challenge": Netflix warnt vor gefährlichen Selbstversuchen

ante

"You - Du wirst mich lieben": Neue Stalking-Serie auf Netflix

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT