Eine Milliarde Nutzer pro Monat

Youtube: Kampf mit dem Fernsehen beendet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Los Angeles - Das Online-Videoportal Youtube hat den Kampf mit dem Fernsehen um die Gunst der Zuschauer für beendet erklärt. Erst kürzlich durchbrach das Videoportal die Marke von einer Milliarde Nutzern pro Monat.

Google-Aufsichtsratschef Eric Schmidt wollte sich am Mittwoch auf einer Präsentation in New York nicht darauf einlassen, wann Internetvideos das Fernsehen ablösen, sondern sagte nur: „Das ist schon passiert.“

Für Youtube, das zu Google gehört, habe die Zukunft schon begonnen. Erst kürzlich durchbrach das Videoportal die Marke von einer Milliarde Nutzern pro Monat. Youtube präsentierte sich auf der Medienveranstaltung „NewFronts“ in New York als neues Video-Format, das nicht mit dem Fernsehen zu verrgleichen sei. Man habe eine globale Reichweite, mitmachende Nutzer und mehr 18- bis 34-jährige Nutzer als jeder andere Sender.

ap

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser