Ethikkommission berät öffentlich über Zukunft der Energie

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der frühere Bundesumweltminister und Chef der Ethikkommission, Klaus Töpfer, und der Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Matthias Kleiner (r) bei einer Presskonferenz.

Berlin - Die Ethikkommission der Bundesregierung zur Energiepolitik berät heute in Berlin öffentlich mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Die 17 Kommissionsmitglieder wollen sich über die Möglichkeiten einer künftigen Energieversorgung unter wirtschaftlichen und sozialen, wissenschaftlichen und technischen sowie gesellschaftlichen Aspekten informieren. Außerdem sollen die Schwerpunkte von zivilgesellschaftlichen Organisationen erörtert werden. Die Sitzung soll live im Fernsehen und im Internet übertragen werden.

Die Mitglieder der Ethikkommission

Die Mitglieder der Ethikkommission

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser