Brüste für Putin: So sexy kann russischer Wahlkampf sein

Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
1 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
2 von 11
Wladimir Putin war bereits von 2000 bis 2008 Präsident Russlands. 2012 will er wieder zur Wahl antreten.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
3 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
4 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
5 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
6 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
7 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.
Putins nackte Wahlkampfhelferinnen
8 von 11
Das nennt man vollen Körpereinsatz: Leicht bekleidet legen sich die jungen Aktivistinnen ins Zeug, um auf ihre Gruppe "I really like Putin" aufmerksam zu machen. 2012 wollen sie den russischen Regierungschef wieder als Präsidenten haben.

Brüste für Putin: So sexy kann russischer Wahlkampf sein

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare