Jetzt auch in Lettland: Hier können Sie mit dem Euro bezahlen

1 von 22
Der Euro ist die einheitliche Währung der Europäischen Union. Insgesamt gilt der Euro inzwischen in 18 EU-Ländern als Zahlungsmittel. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke, um zu erfahren in welchen Ländern der Euro welche Währung ablöste.
2 von 22
In Deutschland gilt seit 2002 die neue Währung, die alte D-Mark hatte ausgedient.
3 von 22
Die Franzosen mussten 2002 ihren Franc für den Euro abgeben.
4 von 22
Auch die Italiener bekamen 2002 den Euro, dafür verlor die Lira ihre Gültigkeit.
5 von 22
In den Niederlanden ging 2002 die Zeit des Gulden zugunsten des Euro zu Ende.
6 von 22
Die griechische Drachme wich ebenfalls 2002 dem Euro.
7 von 22
2002 gab es in Belgien Euro statt Franc.
8 von 22
Das Aus für die finnische Finmark kam auch 2002.

In diesen Ländern können Sie mit dem Euro bezahlen

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.