Kanzlerin schwer erkältet - Heisere Stimme in Video

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto vom Freitag) ist vor Erkältungen nicht gefeit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre wöchentliche Video-Botschaft wegen einer schweren Erkältung nicht halten können - ausgerechnet zum Thema Gesundheit.

“Wie viele von Ihnen hat auch mich eine Erkältung erwischt. Deshalb ist meine Stimme heute nicht besonders geeignet für eine Video-Podcast-Aufzeichnung“, sagt Merkel sehr heiser. Deshalb verweist sie in der am Samstag veröffentlichten, knapp einminütigen Aufzeichnung nur allgemein auf das Thema und bittet die Zuhörer mehrfach, den ganzen Text auf ihrer Internetseite www.bundeskanzlerin.de nachzulesen. Die Videobotschaft finden Sie dort oben rechts.

Merkels Mimik

Merkels Mimik

Mit Blick auf die bevorstehende Jubiläumsveranstaltung zu 750 Jahren Knappschaft in Essen am kommenden Mittwoch äußerte sich Merkel zu den Herausforderungen für das Renten- und Gesundheitssystem. “Wir in Deutschland können heute stolz sein auf unsere sozialen Sicherungssysteme, die wir natürlich noch weiterentwickeln müssen, gerade auch angesichts der demographischen Herausforderungen, vor denen wir stehen“, sagte die Kanzlerin. Sie sei zuversichtlich, dass es gelinge, die Herausforderungen “vernünftig zu beantworten“.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser