Netanjahu mit Köhler in Berlin zusammengetroffen

+
Bundespräsident Horst Köhler (r) und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Mittwoch im Schloss Bellevue in Berlin.

Berlin - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist am Mittwoch zum Auftakt seines zweitägigen Berlin-Besuchs mit Bundespräsident Horst Köhler zusammengekommen.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen die Bemühungen um eine Wiederaufnahme der Gespräche für eine Nahost-Friedenslösung. Darüber will Netanjahu an diesem Donnerstag auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sprechen. Der seit Ende März amtierende israelische Regierungschef hatte zuvor London besucht.

dpa

Kommentare