Obama zeichnet Merkel mit Freiheitsmedaille aus

+
Medal of Freedom

Washington - Hohe Ehre für die Bundeskanzlerin: US-Präsident Barack Obama würdigt Angela Merkel (CDU) mit der “Medal of Freedom“, der höchsten zivilen Auszeichnung der Vereinigten Staaten.

Neben Merkel erhalten 14 weitere Persönlichkeiten die “Freiheitsmedaille“, darunter der frühere US-Präsident George Bush, Vater von Obamas Amtsvorgänger, und die Investorenlegende Warren Buffett, teilte das Weiße Haus am Mittwoch in Washington mit. “Alle haben ein außergewöhnliches Leben, das uns inspiriert, unsere Kultur bereichert und unser Land und unsere Welt zu einem besseren Ort gemacht hat“, teilte Obama mit. “Ich freue mich, ihnen diese Auszeichnung zu verleihen“.

Die “Freiheitsmedaille“ geht an Menschen, die einen herausragenden Beitrag “für die Sicherheit oder das nationale Interesse der USA, den Weltfrieden sowie kulturelle oder andere bedeutsame öffentliche Belange“ geleistet haben. Die feierliche Verleihung soll Anfang nächsten Jahres im Weißen Haus stattfinden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser