Seehofer: Darum lese ich das Guttenberg-Buch nicht

+
CSU-Chef Horst Seehofer

München - Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kann bei seinem Buch “Vorerst gescheitert“ auf einen Leser nicht rechnen: CSU-Chef Horst Seehofer.

Er werde das Buch nicht lesen, sagte Seehofer am Dienstag am Rande der Landtagssitzung. “Ich habe schon so einen Stoß (von Büchern) zu Haus und so einen im Büro. Das wird nicht ergänzt.“

Nach Seehofers Darstellung stimmen manche Schilderungen Guttenbergs nicht mit seinen eigenem Wissen überein. So habe er von einer Rücktrittsabsicht Guttenbergs im Jahr 2013 nichts gewusst, von der der Freiherr in dem Buch schreibt. “Ich weiß vieles nicht, was angeblich in dem Buch steht“, sagte Seehofer mehrdeutig. Die wesentlichen Passagen würden ohnehin von den Medien ausgewertet.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Er sieht aus wie Hollywood-Star Tom Cruise im Action-Film "Top Gun": Verteidigungsminister a.D. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). Der Grund für diesen coolen Auftritt? © AP
Guttenberg ist auf dem Flugzeugträger "USS Harry S. Truman" an einem unbekannten Ort im Mittelmeer südlich von Sizilien gelandet. © AP
Die USS Harry S. Truman (CVN-75) ist der achte Flugzeugträger der atomgetriebenen Nimitz-Klasse der US Navy. © AP
Laut Verteidigungsministerium ist dieser Einsatz auch im deutschen Interesse. Denn die Bundeswehr-Fregatte "Hessen" gehört zum begleitenden Konvoi des US-Flugzeugträgers. © AP
Die "Hessen" ist seit Mai als erstes deutsches Schiff Teil der US-Trägergruppe. Die begleitenden Schiffe sollen den amerikanischen Flugzeugträger vor möglichen Bedrohungen schützen. © AP
Für unseren Verteidigungsminister war es eine spektakuläre Landung: Das Fangseil bremste Guttenbergs Flugzeug in nur zwei Sekunden von 190 auf 0 km/h, berichtet die "Bild"-Zeitung. © AP
Guttenberg erschien in kompletter Fliegermontur. © AP
Außerdem knipste er mit seinem Handy ein paar Fotos vor Ort. © AP
Der Minister im Landeanflug auf die "USS Harry S. Truman". © AP
Guttenberg beim Aktenstudium in einem Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © dpa
Guttenberg beim Aktenstudium in einem Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © AP
Guttenberg steigt auf dem Berliner flughafen Tegel in den Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © dpa
Guttenberg steigt auf dem Berliner flughafen Tegel in den Bundeswehr-Airbus A319 CJ. © AP

Seehofer bekräftigte seine Kritik an Guttenberg, der seiner Partei verlorene Träume, mangelnde Erneuerung und andere Dinge vorhält. “Der gehört zu uns und soll auch bei uns wieder mitmachen, aber nicht in diesem Stil“, meinte der bayerische Ministerpräsident. Denn die CSU habe Guttenberg gegenüber “ein nicht mehr zu überbietendes Maß an Solidarität gezeigt“.

dpa

Kommentare