Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Silvia Breher

Sie ist die Stimmenkönigin im neuen Bundestag

Silvia Breher
+
Silvia Breher.

Die CDU-Abgeordnete Silvia Breher aus Niedersachsen zieht als Stimmenkönigin in den neuen Bundestag ein.

Cloppenburg - Die 44-jährige Direktkandidatin aus dem Wahlkreis Cloppenburg-Vechta erreichte bei den Erststimmen 57,7 Prozent und damit mehr als alle anderen gewählten Bewerber für ein Direktmandat in den 299 Wahlkreisen, wie am Montag aus dem vorläufigen Ergebnis der Bundeswahlleitung hervorging.

Der Wahlkreis Cloppenburg-Vechta ist eine besondere Hochburg der CDU, schon bei der Bundestagswahl 2013 erzielte ihr Direktkandidat dort das Rekordergebnis bei den Erststimmen. Mit dem geringsten Abstand zur Konkurrenz zieht die SPD-Abgeordnete Eva Högl aus dem Wahlkreis Berlin-Mitte in den Bundestag ein. Die 48-Jährige kam dort auf 23,5 Prozent der Erststimmen - es folgte Stephan Rauhut von der Linken mit 20,4 Prozent.

Unser Ticker zur Bundestagswahl

AFP

Kommentare