Türkei-Besuch: Trittin lobt Wulff

+
Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Jürgen Trittin (links), hat Bundespräsident Christian Wulff anlässlich seines Staatsbesuchs in der Türkei gelobt.

Köln - Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Jürgen Trittin, hat Bundespräsident Christian Wulff anlässlich seines Staatsbesuchs in der Türkei gelobt.

Der Bundespräsident habe in seiner Rede am 3. Oktober “sehr deutliche Worte gefunden und klargestellt“, dass er sich als Präsident auch der muslimischen Mitbürger sehe, sagte Trittin am Dienstag im Deutschlandfunk. In seiner für den Nachmittag geplanten Rede vor dem türkischen Parlament habe Wulff daher keinen Grund, etwas geradezurücken. “Ich halte das, was er da gesagt hat, für die Anerkennung der Realität.“

Christian Wulff und seine Vorgänger

Das waren die deutschen Bundespräsidenten

Trittin sagte, Wulff müsse die Türkei für den eingeschlagenen Modernisierungsprozess loben und dazu auffordern, den Prozess der Demokratisierung weiterzugehen. Mit Blick auf einen Beitritt zur Europäischen Union sagte Trittin, die Türkei habe bei den wirtschaftlichen Voraussetzungen bereits “viel getan“. Es gebe aber noch immer Defizite im Strafrecht, bei den individuellen Menschenrechten und im Umgang mit Minoritäten im Land.

dapd

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser