Indischer Ozean lockt mit richtig warmem Badewasser

Eintauchen ohne Gänsehaut - das ist für Urlauber auf den Seychellen möglich. Die Wassertemperatur beträgt dort 32 Grad. Foto: Carola Frentzen
+
Eintauchen ohne Gänsehaut - das ist für Urlauber auf den Seychellen möglich. Die Wassertemperatur beträgt dort 32 Grad. Foto: Carola Frentzen

Wer es im Urlaub nicht nur an Land, sondern auch im Wasser richtig warm haben möchte, wählt am besten ein Reiseziel am Indischen Ozean. Wasserfreunde, die weniger Kältescheu sind, dürfen auch ein Bad im Mittelmeer wagen.

Hamburg (dpa/tmn) - Ein Meer so warm wie in der Badewanne finden Reisende derzeit im Indischen Ozean. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) misst in dieser Woche 32 Grad Wassertemperatur auf den Seychellen.

Die Malediven kommen auf 30 Grad, und auch rund um Sri Lanka ist der Ozean mit 29 Grad ziemlich warm. Doch auch die Karibik lädt zum Baden ein: Puerto Plata in der Dominikanischen Republik liegt bei 27 Grad, der Golf von Mexiko bei 28 Grad. Das östliche Mittelmeer kann da nicht mithalten: Dort werden maximal 22 Grad gemessen.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya13-15
Algarve-Küste18
Azoren17-18
Kanarische Inseln21-22
Französische Mittelmeerküste15-17
Östliches Mittelmeer19-22
Westliches Mittelmeer15-18
Adria12-18
Schwarzes Meer11-14
Madeira20
Ägäis15-21
Zypern21
Antalya21
Korfu19
Tunis18
Mallorca18
Valencia17
Biarritz15
Las Palmas21
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer26
Südafrika21
Mauritius35
Seychellen32
Malediven30
Sri Lanka29
Thailand30
Philippinen25
Fidschi-Inseln28
Tahiti29
Honolulu25
Kalifornien11
Golf von Mexiko28
Puerto Plata27
Sydney21

Kommentare