Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auftakt von Sky Express

Neue Airline fliegt nach Kreta

Hamburg Airport
+
Am Hamburger Flughafen startet ab jetzt die Sky Express neue Airline nach Girechenland.

Zum Start der Sommerferien hebt eine neue Fluggesellschaft von Hamburg nach Kreta ab. Griechenland gilt derzeit als beliebtes Reiseziel. Und die Nachfrage ist groß.

Hamburg - Mit der griechischen Sky Express hat eine neue Fluggesellschaft ihren Erstflug am Hamburger Flughafen absolviert. Zum Start der norddeutschen Sommerferien fliege die Airline jeweils dienstags und sonntags mit Maschinen des Typs Airbus A320neo zur Hauptstadt Kretas, Heraklion, wie die Flughafengesellschaft mitteilte.

„Die Nachfrage unserer Fluggäste insbesondere nach griechischen Zielen ist derzeit sehr groß“, sagte Flugverkehrsmanager Dirk Behrens.

In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben am Wochenende die Ferien begonnen, Hamburg folgt am Donnerstag. Flughafenchef Michael Eggenschwiler rechnet daher nach monatelanger coronabedingter Flaute mit einem Ansturm auf Deutschlands fünftgrößten Airport. Im Sommer werden demnach voraussichtlich 25.000 bis 30.000 Menschen pro Tag in Hamburg abfliegen oder landen. Die Anzahl der Flugbewegungen werde 60 bis 70 Prozent des Vor-Corona-Jahrs 2019 erreichen. dpa

Kommentare