Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Reiserisiko

Steigende Corona-Zahlen, strengere Regeln: Ist der Sommerurlaub in Gefahr?

Erstes Ferienwochenende in Hessen - Flughafen - Corona
+
Reisende stehen am Morgen an den Schaltern in einer der Abfertigungshallen des Frankfurter Flughafens. Es ist das erste Ferienwochenende in Hessen.

Die Corona-Zahlen steigen wieder. Das liegt unter anderem am Reiseverkehr. Die Regeln werden überall strenger. Ist der Sommerurlaub in Gefahr?

Hamm - Sommer, Sonne, Strand - das werden sich viele Deutsche nach dem monatelangen Lockdown gewünscht haben. Und die Corona*-Zahlen ließen hoffen: Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz erreichte Ende Juni ihren Tiefpunkt. Doch mit Beginn der Urlaubszeit sind die Infektionszahlen wieder nach oben gegangen.
Einen Überblick über Einreise- und Rückreiseregeln für den Sommerurlaub 2021 bietet wa.de*.

Ist der Urlaub im Sommer 2021 in Gefahr? Wie hoch ist das Risiko - und was erwartet mich vor Ort bzw. nach meiner Rückkehr? Wer also noch in den nächsten Wochen in den Urlaub fährt oder fliegt, sollte sich gut vorbereiten, berichtet wa.de*. - *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare