Ausbildung bei der AOK Bayern

Werde Experte im Gesundheitswesen

+

Bewirb dich jetzt für eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) ab 01.09.2021 bei der AOK Bayern. Zeig uns, wer du bist!

>>Über diesen Link kannst du dich direkt bewerben.<<

Alles, was die Ausbildung ausmacht, haben wir hier für dich im Überblick aufgeführt:

  • 2- bzw. 3-jährige Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible Arbeitszeit durch Gleitzeit
  • hohe Ausbildungsvergütung (Stand 1.3.2019):
    1. Jahr: 1.035 €, 2. Jahr: 1.120 €, 3. Jahr: 1.215 €
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung und vieles mehr
  • Individuelle Fort- und Weiterbildung
  • großartige Kolleginnen und Kollegen

Ausbildung bei der AOK Bayern - Die Gesundheitskasse

Wir versichern mehr als 4,5 Millionen Menschen in Bayern. Diese große Gemeinschaft garantiert höchste Sicherheit – von der Kindheit bis ins Alter. Mit einem Marktanteil von über 40 Prozent gestaltet die AOK Bayern das Gesundheitswesen im Freistaat mit. Um die Gesundheit unserer Versicherten kümmern wir uns systematisch und konsequent, nicht erst im Krankheitsfall.

Unsere Mitarbeiter haben sich bewusst für den starken und verlässlichen Arbeitgeber AOK Bayern entschieden. Denn Auszubildende, Studenten, Absolventen und berufserfahrene Kollegen unter unserem Dach verbindet eine große gemeinsame Ambition: Sie sind davon überzeugt, sich mit der Herausforderung „Gesundheit“ einer äußerst wichtigen, sinn- und verantwortungsvollen Zukunftsaufgabe zu stellen.

Die Arbeitswelt der AOK Bayern

 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern
 © AOK Bayern

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) betreuen unsere Versicherten und beraten sie zu passenden Leistungen und Angeboten – am Telefon, in unseren Geschäftsstellen vor Ort oder im Außendienst. Während deiner Ausbildung lernst du unter anderem, rechtliche Grundlagen sicher anzuwenden und individuelle Lösungen zum Wohle unserer Kunden zu entwickeln. Darüber hinaus arbeitest du mit unseren Partnern wie Ärzten, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zusammen, um die Qualität unserer Angebote zu sichern.

Mehr zu deiner Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) findest du hier.

Vielfältige Perspektiven

Nach deiner Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) kannst du mit der Fortbildung zum AOK-Betriebswirt (m/w/d) bei uns noch weiter durchstarten. Durch Hospitationen lernst du unsere Unternehmenslandschaft kennen und qualifizierst dich kontinuierlich für die Übernahme erster Führungsaufgaben. Mit verschiedenen weiteren Weiterbildungsmöglichkeiten, wie einem Fernstudium oder dem Entwicklungsprogramm für herausgehobene Führungspositionen stehen dir weitere Karrierechancen im Unternehmen offen.

Unser Angebot

Neben einer überdurchschnittlichen Ausbildungsvergütung erhältst du bei uns weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Zudem profitieren alle unsere Mitarbeiter*innen von einer betrieblichen Altersvorsorge sowie den Sparvorzügen der von uns zusätzlich vergüteten vermögenswirksamen Leistungen.

Als modernes Unternehmen schreiben wir die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben groß und besitzen dementsprechend die Zertifizierung audit berufundfamilie, vergeben von der berufundfamilie Service GmbH – einer Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Für dich als Mitarbeiter*in bedeutet das unter anderem: flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmodelle, flexible Arbeitsortmodelle und wohnortnahes Arbeiten, ebenso wie die Begleitung vor, während und nach der Elternzeit.

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt der AOK Bayern erhältst du auch in den sozialen Medien: Auf Facebook, Instagram und Twitter.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.