Azubi-Interview mit Anna Moosbauer

"Neue Azubis können sich auf die Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling wirklich freuen"

Anna Moosabauer ist zurzeit im 1. Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.
+
Anna Moosabauer ist zurzeit im 1. Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Wie ein typischer Arbeitsalltag bei Azubi Anna Moosbauer in der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling aussieht und welche Tipps sie für angehende Auszubildende hat, das verrät sie im Azubi-Interview.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Dir aus?

Mein Arbeitstag in der Sparkasse beginnt morgens damit, dass ich den Schalterbereich vorbereite. Dazu gehört beispielsweise die Bearbeitung von Überweisungsbelegen oder das Sortieren und Verteilen unserer Hauspost. Während unseren Servicezeiten arbeite ich zusammen mit einer Kollegin am Schalter und bediene die Kunden. Die Tätigkeiten sind hierbei sehr vielfältig: Neben den alltäglichen Aufgaben, wie zum Beispiel Ein- und Auszahlungen, Kontoeröffnungen oder Umbuchungen, bekomme ich oft auch spannende und komplexere Anliegen unserer Kunden mit. Neben diesen Tätigkeiten ist ein großer Bestandteil meines Arbeitstages auch die Kundenberatung. Hierbei dürfen wir bereits zu Beginn der Ausbildung sehr oft bei Kollegen in Beratungsgesprächen dabei sein und mithelfen. Somit kann ich von Anfang an Erfahrungen in der Beratung sammeln, um später selbst eigenständig Gespräche führen zu können.

Welche Eindrücke der ersten Monate in der Ausbildung bei der Sparkasse sind dir am meisten in Erinnerung geblieben?

Die Ausbildung bei der Sparkasse ist sehr abwechslungsreich, deshalb konnte ich schon in kurzer Zeit sehr viele Eindrücke sammeln. Am meisten ist mir aber aufgefallen, dass die Sparkasse ein fürsorglicher Arbeitgeber ist. Denn sowohl die Ausbildungsleitung, als auch die Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle sind immer sehr nett und hilfsbereit. Außerdem herrscht jederzeit ein gutes Klima in der Geschäftsstelle, sodass man immer gerne in die Arbeit geht. Bei unseren Kunden habe ich gemerkt, dass die örtliche Sparkasse und der persönliche Kontakt für viele sehr wichtig ist. Für einige Kunden ist der regelmäßige Besuch in der Sparkasse fest in den Alltag integriert und sie freuen sich, wenn sie uns Mitarbeiter treffen. Deshalb macht mir die Arbeit mit den Kunden viel Spaß.

Was würdest du einem neuen Azubi mit auf den Weg geben?

Neue Azubis können sich auf die Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling wirklich freuen, da die Tätigkeiten und Einblicke während der Ausbildung sehr vielfältig sind. Man sollte jedoch nicht den Kontakt zu den Kunden scheuen. Ich würde einem neuen Azubi empfehlen, offen und mit Freude an die neuen Aufgaben heranzugehen. 

Viele weitere Infos zur Ausbildung bei der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling gibt's in der Azubi-Offensive.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.