Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Azubi-News

Tierischer Besuch!

Azubi-Offensive 2021: Azubi-News: Tierischer Besuch in den Kreisaltenheimen Traunstein2
+
Tierischer Besuch in den Kreisaltenheimen Traunstein.

Ein aufregender Tag bei den Kreisaltenheimen in Grabenstätt: das Pony Schneewittchen und seine Tochter Sissi kamen zum zweiten Mal zu Besuch. 

V.l.n.r. Magdalena, Mitte Theresa, rechts Magdalena (Azubi)

Traunstein - Beim ersten Besuch sind die Ponys über die Terrasse in die Station geführt worden. Dieses Mal waren sie auf der Terrasse. Schneewittchen und Sissi wurden zu den Bewohnern hingeführt, die richtig begeistert waren, die Ponys ausgiebig streichelten, dabei lachten und strahlten.

Demente Bewohner waren plötzlich hellwach und bei der Sache. Auch die Mitarbeiter und Auszubildenden genossen den außergewöhnlichen Besuch.

Schneewittchen und Sissi freuen sich sichtlich über die Zuneigung der Bewohner.

Die Idee zu der Aktion hatte die Schülerin Magdalena, die mit ihrer Cousine Theresa da war. Magdalena ist im zweiten Lehrjahr für die Generalistische Pflegeausbildung; ihren Vertiefungseinsatz macht sie bei den Kreisaltenheimen. Zu Hause in Übersee hat Magdalena einen kleinen Stall mit Ponys und Pferden. Reiten ist die große Leidenschaft der 18-jährigen. Die Ponys transportierte Magdalena selbst mit einem Pferdeanhänger – kein Problem für Magdalena, die einen Hängerführerschein hat. Auch die Ponys haben ihren Spaß beim Autofahren. Ihren nächsten großen Auftritt haben die Ponys beim Sommerfest mit dem Thema „Country“.

Streicheleinheit für die Ponys.

Ein Teil eines tollen Teams werden, Kollegen und Bewohner erfreuen und eigene Ideen einbringen und verwirklichen – Die Kreisaltenheime suchen noch Auszubildende, die diesen September durchstarten wollen. Die Ausbildung bietet viele Weitebildungsmöglichkeiten und die jungen Erwachsenen werden zu echten Allroundern in Medizin, Psychologie und Verwaltung ausgebildet.

Mehr Informationen zur Ausbildung

Azubi-Offensive 2021

Direkt zur Homepage der Kreisaltenheime Traunstein

Pressemeldung Kreisaltenheime Traunstein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion