Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Azubi-Interview

Meine Ausbildung bei der BRÜCKNER Textile Technologies GmbH & Co. KG zum Industriemechaniker

Azubi-Offensive 2022: BRÜCKNER Textile Technologies GmbH & Co. KG: Elija Tiefenböck absolviert derzeit eine Ausbildung zum Industriemechaniker.neu
+
Elija Tiefenböck absolviert derzeit eine Ausbildung zum Industriemechaniker.

Eine Ausbildung bei der BRÜCKNER Textile Technologies GmbH & Co. KG - wie ist das so? Elija Tiefenböck schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und Entwicklung als Auszubildender zum Industriemechaniker.

Firma

BRÜCKNER Textile Technologies GmbH & Co. KG
Abtenham 12
84529 Tittmoning
Telefon: 08683 / 709837
E-Mail: tittmoning@brueckner-textile.com

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Hauptschulabschluss

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Duale Ausbildung.

Wo befindet sich die Schule?

In Traunstein.

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Die Fertigung von Textilveredelungsmaschinen.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Bewerbung, Einstellungstest.

Anzahl der Azubi-Stellen?

30.

Mitbewerber pro Jahr?

6-10.

Übernahmechancen

60-80%.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Techniker & Meister.

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Durch meinen Bruder, der ebenfalls hier gelernt hat.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

15km.

Wie kommst Du in die Arbeit?

Mit einem Lehrling.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Wegen der tollen Arbeitsatmosphäre.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Das Schweißen der verschiedenen Bauteile.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Die hervorragende Vorbereitung für die Berufsschule.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

In den ersten 4 Monaten erfolgt die Ausbildung ausschließlich in der Lehrwerkstatt. Hierbei lernt man die wichtigsten Grundlagen wie zum Beispiel genaues Feilen, Bohren, Senken, Reiben, ein wenig Drehen und Fräsen. Danach kommt man ab Januar in die verschiedenen Abteilungen. Darüber kann ich allerdings nur wenig sagen, da ich erst in ein paar Wochen dort eingesetzt werde.

Aber bei den Rundführungen konnte ich mir bereits einen ersten Eindruck darüber verschaffen, was mich erwartet. In der Dreherei wird gedreht und gefräst, in der Schlosserei geschweißt und in der Blechbearbeitung gestanzt und abgekantet.

In der Blechbearbeitung habe ich schon ein wenig ausgeholfen, da sie zu wenige Arbeiter hatten. Dort habe ich Riffelbleche poliert und entgratet. Auf die verschiedenen Abteilungen bin ich schon sehr gespannt und gehe mit einem positiven Gefühl an die Sache heran.

Hier findest du weitere Informationen über die Ausbildung bei der BRÜCKNER Textile Technologies GmbH & Co. KG.