Meine Ausbildung bei der Siteco Beleuchtungstechnik GmbH

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christian Eschenmüller absolviert derzeit eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer bei der Siteco Beleuchtungstechnik GmbH.

Traunreut - Eine Ausbildung bei Siteco - wie ist das so? Christian Eschenmüller schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und seine Entwicklung als Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenführer.

Vorname Christian
Nachname Eschenmüller
Firma Siteco Beleuchtungstechnik GmbH
Straße Georg-Simon-Ohm-Str. 50
PLZ 83301
Ort Traunreut
Firmen-Telefon +49 (8669) 33-0
Ausbildung zur/zum Maschinen- und Anlagenführer
Dauer der Ausbildung 2 Jahre
Nötiger Schulabschluss Qualifizierter Hauptschulabschluss
Wie ist die Ausbildung aufgebaut? Die Ausbildung beginnt im 1. Lehrjahr mit der mechanischen Grundausbildung (Feilen, Bohren, Drehen, Fräsen). Nach der Zwischenprüfung erfolgt die betriebsnahe Ausbildung entsprechend dem Versetzungsplan, wobei man direkt am Produktionsbetrieb mitarbeitet.
Wo befindet sich die Schule? Berufsschule I Traunstein
Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma Inbetriebnahme, Rüsten, Vorbereiten und Bedienen von voll- oder teilautomatisierten Fertigungsmaschinen und Anlagen sowie Durchführung von Instandhaltungs- und Inspektionsmaßnahmen´, um für einen reibungslosen Ablauf in der Fertigung zu sorgen.
Wie läuft das Einstellungsverfahren? Assessment-Center (Einstellungstest, Gruppenarbeiten, praktische Übungsaufgabe, persönliches Einstellungsgespräch)
Wie hoch ist der Verdienst? Die Vergütung richtet sich nach der jeweils gültigen Entgelttabelle gem. Tarifvertrag der bayerischen Metall- und Elektroindustrie
Weiterbildungsmöglichkeiten nach Übernahme? Meister / Techniker
Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen? Durch ausschließlich positives Feedback bereits ausgelernter Auszubildender und über meinen Onkel, der auch bei Siteco arbeitet.
Wie weit ist Dein Arbeitsweg? Ich habe nur 1-2 km in die Arbeit
Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma? Da immer schon großes Interesse bestand, in der Industrie zu arbeiten und die Siteco dazu die besten Voraussetzungen bietet.
Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten? Nette Ausbilder, neue Lehrwerkstatt, flexible Arbeitszeiten
Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis? Bildungswoche im 2. Lehrjahr, jährlicher Azubi-Ausflug mit allen Auszubildenden, Fahrtkostenerstattung zur Berufsschule mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung: Meine Ausbildung erfüllt definitiv meine Erwartungen, da ich jeden Tag aufs Neue mit abwechslungsreichen Aufgaben gefordert werde. Außerdem bereitet es mir große Freude, Werkstücke zu fertigen und mit Maschinen zu arbeiten. Abschließend kann ich noch sagen, dass ich von dem guten Betriebsklima und der neuen Lehrwerkstatt begeistert bin.

Hier gibt es noch mehr Infos über die Ausbildung bei der Siteco Beleuchtungstechnik GmbH!

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion