22 Jugendliche starten bei Kathrein ins Berufsleben

Von der Schulbank in den Job bei Kathrein

+
22 neue Azubis bei Kathrein: Vom Elektroniker bis zum Produktdesigner

Rosenheim - Pünktlich zum 1. September starten 22 junge Menschen ihre Ausbildung bei den Kathrein Werken. Welche Aufgaben auf die jungen Berufseinsteiger in ihrer ersten Woche zukamen.

Von der Schulbank in den Job: 22 junge Menschen aus der Region haben am 1. September ihre Ausbildung bei der Kathrein-Werke KG in Rosenheim begonnen. Sechs Elektroniker für Geräte und Systeme, fünf Industriekaufleute, zwei technische Produktdesigner sowie neun Industriemechaniker bildet das Unternehmen in diesem Jahr aus.

Das Programm der ersten Woche im Betrieb gestaltete sich besonders abwechslungsreich. Norbert Schindler, Mitglied der Geschäftsleitung, und Vanessa Hochrein, Leiterin der Aus- und Weiterbildung begrüßten die Neueinsteiger in Anwesenheit des Ausbildungsteams. Danach war Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und für Workshops. Höhepunkt des ersten Tages war der gemeinsame Herbstfest-Besuch am Abend. Die Wiesn bot die optimale Gelegenheit, die Azubis aus dem zweiten und dritten Lehrjahr, einige „Ehemalige“ sowie die Ausbilder genauer kennenzulernen.

Am nächsten Morgen trafen sich die Azubis beim Roten Kreuz in Rosenheim zur zweitägigen Erste- Hilfe-Grundausbildung für Ersthelfer im Betrieb. Nach dem Kurs bekamen die Berufseinsteiger wichtige Informationen zur Arbeit im Unternehmen. Im Mittelpunkt standen hier der Vortrag zur Arbeitssicherheit sowie die Vorstellung der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und des Betriebsrats. Mit dem Erhalt der Stempelkarte konnte dann am Freitag der erste offizielle Arbeitstag in der jeweiligen Abteilung bzw. in der Lehrwerkstatt beginnen.

Ausbildung bei den Kathrein-Werken KG

Ausbildung bei den Kathrein-Werken KG

Das Team der Aus- und Weiterbildung freut sich, wieder motivierte und begeisterte Azubis gefunden zu haben und hofft auf ebenfalls gute Bewerber für das nächste Ausbildungsjahr 2015. Zusätzlich zur dualen Ausbildung bietet Kathrein ab dem kommenden Jahr das Verbundstudium Maschinenbau in Kooperation mit der Hochschule Rosenheim an. Weitere technische sowie wirtschaftliche Studiengänge im dualen System sind geplant.

Pressemitteilung Kathrein-Werke KG

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare